Header Landingpage_schrift seeeweisse

Unsere Seeweisse-Linie in neuem Look!

seeweisse imagebilder2

Nachdem sich bereits im vergangenen Jahr das Leibinger Edel in „neuem G’wand“ präsentierte, zieht in diesem Jahr auch die Leibinger Weizenbier-Range nach. Das Ziel: Visibilität und Attraktivität der Verpackung erhöhen, um den Charakter der Seeweissen noch besser zu unterstreichen. Die Segelboot-Optik im Bauchetikett weckt Assoziation an unseren schönen Bodensee und optimiert den Wiedererkennungswert. „Unsere Seeweisse in neuem Design verkörpert das Lebensgefühl der Bodenseeregion und den original-frischen Weizenbiergeschmack auf authentische Art und Weise“, erklärt Michael Leibinger.

Ein modifiziertes Farbschema sorgt künftig für eine klare Sortendifferenzierung. Somit fällt es ab sofort noch leichter, seine Lieblings-Seeweisse Sorte auf den ersten Blick zu erkennen. An den feinwürzigen Rezepturen hat sich selbstverständlich nichts geändert – ganz nach dem Motto: Bewährte Tradition neu verpackt!

Die Seeweisse in neuem Design wird in den kommenden Wochen nach und nach bei den Getränkehändlern
der Region verfügbar sein.

Bewährte Tradition neu verpackt!

Portrait Robert Netzer in Kuelschreiber DinA4 Thomas Klukas

Seit der erste Leibinger-Weizensud am 10. Januar 1991 eingebraut wurde, überzeugt unsere Seeweisse mit einem feinwürzigen Aroma und angenehm spritzigem Kohlensäuregehalt – daran wollen wir selbstverständlich nichts ändern.

Das Reinheitsgebot ist seit jeher Grundlage unserer hervorragenden Bierqualität. Für unser Brauerteam sind aber noch drei weitere Zutaten essenziell: Geduld, die Liebe zu gutem Bier und zu unserer Heimat. Das beginnt schon mit der Auswahl der besten regionalen Rohstoffe. So verwenden wir nur Qualitätsmalze aus zweizeiliger oberschwäbischer Braugerste, die exakt die richtige Reife und Qualität hat. „Wir brauen hier auf dem Bierbuckel nach dem Grundsatz ,gut Ding braucht Weile’“, erklärt Braumeister René Rainer, „die ausgiebige kalte Lagerung und besonders lange Zeit zur Reifung machen unsere Seeweisse so einzigartig.“