Header Helles_Schrift_final

Unser Helles in der kultigen 0,33l Flasche

186_Leibinger_Imagebilder_Lindele_(c)www.Falch-Photography

Schon seit Langem hatte Brauereichef Michael Leibinger den Wunsch, ein Bier als Hommage an die einzigartige Lage der Brauerei auf dem Ravensburger Bierbuckel zu brauen. Die Rezeptur – gebraut nach Art eines klassischen Hellen – wurde dabei immer wieder angepasst und verfeinert, bis das „Helle vom Bierbuckel“ geboren war.

Es ist vollmundig, hat eine feine Malznote und
viel wichtiger: es ist einfach süffig!

Durch die besonders lange Reifung und Lagerung von mindestens 6–8 Wochen erhält es seinen vollen Charakter und die vielschichtigen Geschmacksnuancen.  

„Unser Helles ist als eines der ersten Biere in der Region in der kultigen 0,33-l-Euroflasche erhältlich“, freut sich Michael Leibinger „Das Fläschle liegt einfach perfekt in der Hand und spricht Bierliebhaber und Szenegänger gleichermaßen an. Durch die kompakte Größe, bei der das Helle direkt aus der Flasche getrunken wird, schmeckt der Inhalt bis zum letzten Schluck herrlich frisch.“

Das „Helle vom Bierbuckel“ ist ab sofort bei den Getränkehändlern in der Region verfügbar!

Helle_0,33_0,5_kl

… einfach süffig!

Ausgeliefert wird das Helle in der 20 x 0,5-l-Kiste und in der neuen 20 x 0,33-l-Kiste. Zusätzlich sind die 0,33l Fläschen auch in 6-er Trägern erhältlich- perfekt für unterwegs oder die nächste Grillparty!

Eindeutig ein frischer Impuls im Getränkeregal und eine ideale Ergänzung des Leibinger Sortiment.

004_Helles_(c)www.Falch-Photography.com.psd_rgb_150px